Hospitation 16. Grundschule und Hort "Josephine" Dresden

Thematischer Hospitationstag der Servicestelle GTA an die
16. Grundschule Dresden"Josephine" und den Hort an der
16. Grundschule "Josephine"
 
Am 23. Mai 2012 fand die Hospitation in die 16. Grundschule Dresden "Josephine" und den Hort der 16. Grundschule Dresden statt.

Die Kooperation zwischen den Lehrern und den Erziehern dieser Grundschule wurde im März diesen Jahres beim Wettbewerb "Gemeinsam ausgezeichnet - Wettbewerb von Grundschule und Hort" mit einem der Hauptpreise prämiert.
 
Einen Eindruck vom Tag vor Ort haben wir in eine kurzen Präsentation festgehalten. 
 
Von dem durch Lehrer und Erzieher gemeinsam entwickelten pädagogischen Konzept, dem „Josephinenkonzept“, profitieren vor allem die Kinder, da es ihre vielfältigen, individuellen Bedürfnisse berücksichtigt und allen Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches Ganztagsangebot ermöglicht. Regelmäßig setzen sich die Lehrer und Erzieher zusammen, um Ihre pädagogische Arbeit zu planen.