Beratungszirkel "Qualität im Ganztag"

Dokumentation der Ergebnisse aus dem Beratungszirkel "Qualität im Ganztag" am 27. Mai 2015 in Bautzen zum Herunterladen:

 

"Schulentwicklung/Schulqualität" sowie zu Qualitätskritierien und Evaluation  von Dipl.Soz. Stephan Bloße, TU Dresden

Aufgaben einer/s GTA Koordinators/in in den Monaten Januar - Juni

Präsentation von GTA-Referentin Sonja Mattick

und

die Ergebnisse der Arbeitsgruppen.

 

Im Beratungszirkel der SBA Bautzen stand das Thema Qualität bei Ganztagsangeboten im Fokus. Dabei wurden u.a. Qualitätsbereiche bei GTA, Kriterien zur qualitativen Beurteilung von pädagogischen Konzepten und damit zusammenhängende Aufgaben der GTA Koordinatoren diskutiert.  

Anschließend tauschten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erfahrungen aus. Ziel des Beratungszirkels war es, anwendbare Kriterien für die Qualitätsbeurteilung zu finden.

Darüberhinaus gab es in der Veranstaltung die Möglichkeit, sich zu Aufgaben der GTA Koordinatoren und möglichen Neuerungen im Hinblick auf das neue Schuljahr beraten zu lassen.