Rap - Deine Reime sprechen für Dich!

  • Erarbeitung eigener Texte und Beats, die mithilfe professineller Techniken aufgenommen werden können
  • Reflexion übe rGewalt, Geschlechterrollen und Zukunftschancen der Jugendlichen
Eckdaten
ZielsetzungIn der "coolen" Ausdrucksform des Rap finden Jugendliche den nötigen Schutz, über sich selbst und ihren Alltag zu sprechen. Durch Reim und Rhythmus entsteht eine gewisse Distanz zum Gesagten, welche es auch zurückhaltenden Teilnehmern ermöglicht, Persönliches innerhalb der Gruppe "in Musik gehüllt" zu äußern. So erweitern sie ihren Wortschatz, verfeinern ihre Rhetorik und schulen ihr Taktgefühl.
Gelaufenlangjährige Erfahrung an zahlreichen Schulen und Schulformen, z.B.
- Christian-Gottlob-Frege Oberschule Leipzig
- Evangelisches Schulzentrum Leipzig
- F.-A.-Brockhaus Gymnasium Leipzig
- Fritz-Gietzelt-Schule "Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt
Lernen" Leipzig
- Georg-Schumann-Oberschule Leipzig
- Gymnasium Frankenberg
- Lessing-Gymnasium Döbeln
- Oberschule Reichenbach
- Oberschule Waldheim
- Pestalozzi-Oberschule Radeberg
- Schule am Pulverturm Grimma "Förderzentrum mit dem
Förderschwerpunkt Lernen"
- Schule zur Lernförderung "Adolph-Diesterweg" Leipzig
- Sekundarschule "Am Salzigen See" Röblingen
- Sekundarschule III Zeitz
Zeitraum- GTA-Kurs für 1 Schuljahr
- Projekttag oder -woche mit mindestens 3 Stunden pro Tag
Ort- Schule
- Außerschulische Jugendeinrichtung
TeilnehmerzahlBetreuungsschlüssel 1:10
Informationenhero://hero-academy.de/
InstitutionHero Society Impact gGmbH
KontaktpersonSusann Widder, Koordinatorin
KontaktadresseHärtelstraße 4
04107 Leipzig
Telefon0341-24927410
0162-9312034
E-Mailsusann.widder@hero-society.org