Regenbogen - ein phantastisches Drachenbau-Projekt

  • Bau von zwei kleinen Drachen pro TN
  • Einzel-Testflug + Doppel-Testflug, auch in der Turnhalle
  • alle Einzel-Drachen werden zu einem Riesen-Drachen montiert
  • Flug des riesigen Team-Drachens als "Himmelsleiter"
  • Flug des riesigen Team-Drachens als "Regenbogen"
Eckdaten
Zielsetzung- Übung handwerklichen Könnens, Freude am eigenen Erfolg
- Ich-Kompetenz und Naturerfahrung
- Identifikation durch ein begeisterndes Gemeinschaftserlebnis
GelaufenMehrmals, mit verschiedenen Gruppen, u.a. Kindergeburtstage, mit Schulen noch nicht.
AngebotszeitenDas Drachenbau-Projekt Regenbogen ist kein eigenständiges GT-Angebot. Durch seinen hohen gemeinschaftsfördernden Erlebniswert eignet es sich aber hervorragend als Abschluss für GT-Projekte zu fast jedem Thema und für alle Altersstufen. Besonders enge Bezüge bestehen zu den Themenfeldern Umweltbildung/Natur, Bewegung/Spiel/Sport, Kunst und Inklusion/Integration.

ganzjährig, nicht nur im Herbs, jederzeit aug Bestellung
Dauer: 3 Stunden
OrtFrei wählbar: in der GTA-Einrichtung oder in jedem anderen Raum, der groß genug für die bastelnde Gruppe ist. Für das "richtige" Fliegen muss eine Drachenwiese in der Nähe sein.
Empfehlung: Grünes Klassenzimmer Weixdorf oder Mockritz
Teilnehmerzahlbis Klassenstärke
Informationenhttp://dresdner-stadtindianer.de/regenbogen/uebersicht/
InstitutionDresdner Stadtindianer
KontaktpersonLutz Müller
KontaktadresseWägnerstraße 13d
01309 Dresden
Telefon0176696843
E-Mailinfo@dresdner-stadtindianer.de